Sie sind hier: Home / Verein
29.3.2017 : 5:20

Wer sind wir und was wollen wir?

Unser Verein hat folgende Aufgaben:

  • Die Einrichtung einer oder mehrerer Montessori-Klassen an Radolfzeller (Grund-) Schulen voranzutreiben und zu unterstützen
  • DIe Unterstützung von Kindergärten, die Elemente der Montessori-Pädagogik einführen möchten.
  • Über Montessori-Pädagogik zu informieren und Workshops anzubieten
  • Die Lehrkräfte bei der Herstellung von Montessori-Material zu unterstützen, sowie die Beschaffung von Mitteln zum Erwerb von Montessori-Material
  • Die Lehrkräfte finanziell bei Montessori-Fortbildungen zu unterstützen
  • Die Unterstützung von Initiativen, die einen Montessori-Kindergarten auf den Weg bringen möchten

Das haben wir bereits erreicht:

  • Seit dem Schuljahr 2001/2002 wird an der Radolfzeller Sonnenraingrundschule ein Montessori-Zug aufgebaut.
  • Mit den weiterführenden Schulen in Radolfzell wurde Kontakt aufgenommen und bereits ein Informationsabend im Gymnasium für Lehrkräfte angeboten.
  • Von September 2003 bis Anfang 2009 bestand eine Montessori-Spielgruppe in Trägerschaft der AWO Singen.
  • Verschiedene Radolfzeller Kindergärten haben Montessori-Materialien beschafft und setzen diese im Kindergarten-Alltag mit ein.
  • Der Verein führt Informationsveranstaltungen für Erzieherinnen durch und unterstützt die Kindergärten bei ihrem Vorhaben.
  • Für Eltern bietet der Verein regelmäßig einzelne Informationsabende zur Montessori-Pädagogik an.
  • Seit September 2009 gibt es die Ganztages-Kinderkrippe "il nido" Böhringen in Trägerschaft des Diakonischen Werks mit dem Verein als Kooperationspartner.
  • Seit Mai 2010 führt der Verein in eigener Trägerschaft die Halbtages-Kinderkrippe "il nido" Hohnetwielstraße 18, Radolfzell für 10 Kinder im Alter von 0-3 Jahre.
  • Wir wünschen uns für Radolfzell ein integratives Montessori-Kinderhaus und arbeiten intensiv daran.

So können Sie uns unterstützen:

Wünschen Sie sich, dass Ihr Kind die Kindergarten- und Schulzeit im Sinne Maria Montessoris erleben darf? Sie können viel dazu beitragen, dass dieser Wunsch Wirklichkeit wird.

1. Werden Sie Mitglied im Verein!
Je mehr Mitglieder der Verein hat, desto größer ist unsere Lobby bei Verhandlungen mit den zuständigen Stellen. Mit ihrem Vereinsbeitrag tragen Sie dazu bei, dass der Verein seine vielfältigen Aufgaben wahrnehmen kann. Die Mitgliedschaft kostet im Jahr für Familien 20 Euro und für Alleinerziehende, Erwerbslose und Schüler 7,50 Euro. Den Mitgliedsantrag finden Sie unter "Download".

2. Engagieren Sie sich!
Von der Kuchenspende bis zum Vorstandsamt gibt es vielfältige Möglichkeiten, einen aktiven Beitrag zu leisten. Nehmen Sie per EMail Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie!